An alle, die ihr Instrument bereits beherrschen, sind die Kurse 7 + 8 des Associated Board of Royal Schools of Music (ABRSM) gerichtet. Hier geht es darum, seine Technik professionell zu verfeinern und mit dem Hobby möglicherweise ernsthaft Geld zu verdienen.

Da es in diesem Lernbereich nicht allzuviele "Schüler" gibt, bieten wir die Kurse nur auf konkrete Nachfrage an. Das hat den Vorteil, dass wir auf Ihre Wünsche individuell reagieren und ein Lernpaket ganz auf Sie zugeschnitten zusammenstellen können. Kommen Sie einfach auf uns zu - und wir werden sicherlich eine gute Lösung finden.

 

Die nächsten Profi-Angebote im EUROPEAN INSTITUTE OF MUSIC:

                              

                                                                                                     NUR NACH ANFRAGE

Hinweise:

1. Die Gebühr ist in vollem Umfang vor Beginn des jeweiligen Kurses fällig.  Sie ist auf untenstehendes Konto

des EUROPEAN INSTITUTE OF MUSIC zu überweisen. Nach Eingang des Geldes wird die Teilnahmebestätigung versandt.

2. Zeit und Ort der ABRSM-Prüfungstermine werden zu Beginn des Kurses den Schülern mitgeteilt.

3. Sollte ein Schüler unentschuldigt eine Unterrichtsstunde versäumen, so hat er keinen Anspruch auf Rückzahlung
der Lehrgebühr oder auf eine kostenlose Neuansetzung der Stunde.

4. Lehrmaterialien und Instrumente sind von den Schülern (oder ihren Eltern) anzuschaffen und zu den

Unterrichtsstunden mitzubringen. Das EUROPEAN INSTITUTE OF MUSIC berät im Vorfeld entsprechend.

5. Den Schulungskursen wird immer eine Informationsveranstaltung vorgeschaltet. Die Teilnahme ist kostenlos und freiwillig.

Jeder Interessierte kann zu diesen Info-Terminen kommen.

FÜR PROFIS

Name *

E-Mail *

Telefon *

Kurs *

Nachricht *

Danke! Die Nachricht wurde gesendet.